Das Ottmanngut auf einen Blick

Infos & Services

Informationen zu Haus, inklusiven- & optionalen Services.

mehr lesen

Preise

Unsere Zimmerpreise
im Überblick.

mehr lesen

Das Haus

Ein bürgerliches Meraner Landhaus - bewahrt, wiederbelebt und weitergeführt.

Das Ottmanngut ist Suite & Breakfast, Meran klassisch, ein Haus mit individueller Note, ein anderes Zuhause.

Kein Hotel im klassischen Sinne. Das mit ästhetischem Feingefühl gestaltete bürgerliche Landhaus  liegt  unweit des Stadtzentrums von Meran. Es erwarten Sie echte Meraner Wohnkultur  und Gastgeber die sich ganz individuell um ihre Gäste kümmern. An der ruhigen, mit Linden besäumten Verdistraße gelegen, finden Sie in diesem Altmeraner Gästehaus vor allem Ruhe, Entspannung und Heimeligkeit. Ob in den elf, mit auserlesenen antiken Familienmöbeln ausgestatteten Zimmern, im lichten Frühstücksraum, der geschichtsträchtigen Orangerie oder dem weitläufigen mediterranem Garten, das Gefühl in einem Hotel zu wohnen will sich einfach nicht so richtig einstellen. Ein Familienhaus eben, wiederbelebt nach zweijähriger Renovierung, in einem in der Familie gereiftem Prozess. So trifft im Ottmanngut gediegenes Altes auf unkonventionelles Neues. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

1290

Urkundlich das erste Mal erwähnt. Das Psorengütl - ein Gutshof.

1850

Kauf durch Alois Kirchlechner, dem Urururgroßvater von Martin Kirchlechner

1854

Die, nachweislich, ersten Gäste übernachten im Ottmanngut.

1914

Herrschaftliche Umgestaltung nach Plänen von Baumeister Johann Pittoni

1947 – 1973

Nach leichter Renovierung - Verpachtung der Pension mit Restaurant

1973

Martins Großeltern Martha und Josef Kirchlechner übernehmen die Pension und schließen das Restaurant

bis 1990er

Pension mit Vollpension, Martha Kirchlechner führt den Betrieb und kocht selbst. Evviva la cuoca!

bis 2010

Martha Kirchlechner führt das Haus nur mehr als einfache Frühstückspension

2010 – 2012

Renovierung, Sanierung und erhaltende Wiederbelebung durch Georg, Clemens und Martin Kirchlechner

seit Herbst 2012

Martin Kirchlechner führt das wiedergeborene Suite & Breakfast

Familie & Team

Martin Kirchlechner

Martin Kirchlechner

Hotelleitung

Nach dem Studium der Landschaftsplanung und Wildtierökologie, spontaner Quereinsteiger mit großer Freude an der Gastlichkeit.

Ivo De Pellegrin

Ivo De Pellegrin

Frühstücksgott

Absolvent der Slow Food University of Gastronomic Sciences in Bra bei Turin und somit leidenschaftlich bei allem rund ums Kulinarische.

Dr. Georg Kirchlechner

Dr. Georg Kirchlechner

Vater und Hausherr

Initiator des neuen Ottmannguts, nunmehr vertrauensvoller ästhetischer Supervisor im Hintergrund mit Passion für Kunst und Geschichte. Konservator von Haus- und Familiengeschichte.

Uta Tribus

Uta Tribus

Mama und Hüterin der Zahlen

Immer lächelnde Vetretung mit Blick auf die Zahlen. Immer präsent wenn's brennt. Immer positiv. Die Mama eben.

Clemens Kirchlechner

Clemens Kirchlechner

Bruder und Bauleiter

Nach harten Tagen der Bauleitung bei der Renovierung nun kritischer Beobachter von außen. Die wichtigste Kraft im Hintergrund.

Lirie Cara

ZimmermädchenLirie Cara

Nevrie Mustafova

ZimmermädchenNevrie Mustafova

Vesna Onchevska

WäscheVesna Onchevska

Aziz Assouma

KüchenhilfeAziz Assouma

Alex Sanchi

ServiceAlex Sanchi